Tanzmedizinische Workshops

Was ist Tanzmedizin?
Tanzmedizin ist vergleichbar mit der Sportmedizin. So wie letztere sich um Sportler kümmert, stehen in der Tanzmedizin die besonderen Bedürfnisse der Tänzer und Tänzerinnen im Focus.
Die medizinische und die physiotherapeutische Versorgung ist für Tänzer anders als für Sportler, da die Anforderungen und Belastungen im Tanz anders sind als im Sport. Im deutschsprachigen Raum arbeitet TanzMedizin Deutschland e.V. (www.tamed.de) und bietet u. a. zertifizierte Fortbildungen zu diesem Thema an. Diese beziehen sich sowohl darauf, Mediziner und Physiotherapeuten für die besonderen Bedürfnisse der Tänzerinnen und Tänzer zu sensibilisieren, als auch darauf, Tänzer und Tanzpädagogen zu einem anatomisch korrekten Training zu bewegen. Die Themen der Fortbildungen sind vielfältig: von Anatomie über alternative Trainingmethoden und Neurologie bis hin zu Kommunikationsmethoden.

Das Angebot tanzmedizinischer Workshops von Antinéa
Antinéa unterrichtet seit 2003 als Referentin im Rahmen des Zertifikatprogrammes von TaMeD. Folgende Themen bietet sie an:
-         Flamencotanz unter tanzmedizinischen Aspekten
-         Der Fuß – Einfluss von Tanztechnik, Schuhwerk und mehr
-         Die Wirbelsäule im Tanz
-         Mentales Training: Entspannungs- und Ressourcentraining
-         Die starke Mitte – der Einfluss einer starken Rumpfmuskulatur
-         Ernährung – was man über gesunde Ernährung wissen sollte
-         Pilates-Training
Die Workshops gehen zunächst auf die Anatomie und Physiologie des jeweiligen Themas ein. Neben Informationen über Prävention und Rehabilitation werden auch praktische Übungen bzw. Trainingsmöglichkeiten für die jeweilige Muskulatur vermittelt.

Wann und wo finden tanzmedizinische Workshops mit Antinéa statt?
Antinéa unterrichtet regelmäßig ein bis zwei Workshops pro Halbjahr im Rahmen des TaMeD-Zertifkatprogrammes. Die Orte und Termine stehen jeweils im Workshop-Kalender auf www.tamed.de
Außerdem gibt es die Möglichkeit, Antinéa direkt für einen Workshop in Ihrem Studio zu buchen. Bei Interesse mailen Sie uns bitte an. Gerne senden wir Ihnen ein individuelles Angebot zu.